Dein Sternenkind

Vor einiger Zeit wurde ich auf die Initiative „Dein Sternenkind“ im Internet aufmerksam. Es ist eine Initiative von Fotografen für Eltern, denen während der Schwangerschaft mitgeteilt wurde, dass ihr Baby nicht mehr lebt oder aber unter/kurz nach der Geburt sterben wird.

Dein Sternenkind

Ich habe mir die Internetseiten der Initiative des Fotografen Kai Gebel interessiert und ausführlich angesehen und war bzw. bin tief beeindruckt, berührt und bewegt.

„Dein Sternenkind“ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kurzen Augenblicke, die Eltern mit ihren verstorbenen oder bald sterbenden Babys erleben, fotografisch und/oder filmisch festzuhalten und so Erinnerungen an das neue Familienmitglied zu schaffen, die auch nach Jahren nicht vergehen, immer wieder angesehen werden können und einen wichtigen Beitrag bei der Trauerbewältigung leisten können.

Dabei erfolgt der Einsatz der Fotografen ehrenamtlich, d.h. für die Eltern völlig kostenlos.

Gestern las ich, dass gerade im Raum Aachen noch Fotografen für eine Mitarbeit gesucht werden.

Nachdem ich bereits bei meinem ersten Besuch auf www.dein-sternenkind.eu lange hin und her überlegte, ob dies etwas für mich sein könnte, meldete ich gestern meine Mitarbeit an.

Ich habe in dem Zusammenhang zwei Bitten an die Besucher meiner Webseite:

Zum einen drückt mir die Daumen für gute und schöne Erinnerungen für die Eltern und Geschwister. Denn egal wie gut die Technik und das Verständnis von Fotografie ist, hier wird es  sicher oft über jedes Maß hinaus enorm emotional – auch hinter der Linse. Und dennoch muss es dann weiter gehen, denn die zur Verfügung stehende Zeit ist kurz und besonders kostbar.

Zum anderen, wenn jemand Eltern kennt, die in diese Ausnahmesituation geraten, ihr Baby zu verlieren, macht sie auf die bundesweit ehrenamtlich arbeitende Initiative „Dein Sternenkind“ aufmerksam.

 

Share
This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.